Jubiläums-Osterreise nach ISCHIA mit vielen Extras!

Toskana - Ischia - Capri - Cilento - Bologna

1.Tag Anreise in die Toskana
Abfahrt am frühen Morgen über den Fernpass, die Brennerautobahn, weiter vorbei an Bologna, durch den Apennin erreichen wir am Nachmittag unser heutiges Tagesziel in der Toskana - Arezzo. Die Stadt ist nach Prato, Livorno und Florenz die viertgrößte in der Toskana.. Berühmt wurde der Ort schon im ersten Jahrhundert n. Chr. für die Herstellung römischen Tafelgeschirrs. Das Kunsthandwerk und die Schmuckherstellung sind bis heute ein wichtiger Wirtschaftszweig von Arezzo. Dieses Juwel an mittelalterlicher Kultur und Architektur lädt zu wahren Zeitreisen in die Ära der Etrusker und Medicis sowie der Hochblüte von Kunst und Handwerk ein. Noch heute ist Arezzo das Zentrum der italienischen Schmuckherstellung. Jeden Monat werden hier rund zehn Tonnen Gold verarbeitet. Bevor wir unsere Zimmer in einem sehr guten Hotel beziehen unternehmen wir eine gemeinsame Stadtbesichtigung – natürlich mit einem örtlichen Stadtführer. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung

2. Tag Weiterfahrt Neapel und Ischia
Nach dem Frühstück fahren wir weiter, vorbei an Orvieto, Rom und Cassino nach Neapel von wo wir mit unserem Bus auf die Insel Ischia überwechseln. Bezug unseres Hotels für die nächsten 7 Nächte und gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

3. Tag Entspannen und erholen
Heute heißt es Faulenzen und die wohltuenden Thermaleinrichtungen unseres Hotels genießen. Der Tag steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel

4. Tag Tagesausflug Capri
Heute unternehmen wir einen Ausflug auf die weltbekannte Nachbarinsel von Ischia nach Capri. Gemeinsam besteigen wir das Schiff und besuchen die Insel unter Sachkundiger Anleitung unseres Reiseführers. Es bleibt genügend freie Zeit zur Individuellen Erkundung, einer mittäglichen Einkehr und zum Einkaufen von Souvenirs bevor wir am Nachmittag die Rückreise mit dem Schiff nach Ischia antreten. Gemeinsames Abendessen im Hotel

5. Tag Entspannen und erholen oder aber wandern?
Heute können Sie den Tag gerne wieder ganz nach ihrem Geschmack gestalten. Der Tag steht zur freien Verfügung. Vielleicht gelingt es aber auch, unseren Busfahrer Luigi zu einer gemeinsamen Wanderung auf den Monte Epomeo zu überreden? Er wird bestimmt nicht nein sagen. Gemeinsames Abendessen im Hotel

6. Tag Ruhetag
Heute lassen wir Sie in Ruhe. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder unternehmen ganz einfach etwas auf eigene Faust. Es gibt viele Möglichkeiten. Der Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel 7. Tag Cilento und Besuch einer Büffelfarm Heute steht ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Die Olivieris zeigen Ihnen ihre Heimat Kampanien auf ihre Art. Schon früh am Morgen setzen wir mit unserem Bus auf der Fähre zum Festland über. Lassen Sie sich von dem heutigen Tag überraschen. Nur eines vorweggenommen: wir besuchen in jedem Fall eine der besten Herstellungsbetriebe für Büffel-Mozzarella- Käse. Eine Verkostung ist natürlich auch dabei!!! Rückkehr auf die Insel Ischia am Abend und wieder gemeinsames Abendessen in unserem Hotel.

8. Tag Ruhetag
Heute gilt zum letzten Mal ganztägiges Ausspannen. Eine Fangopackung gefällig oder doch lieber eine Massage? Dies und vieles mehr bietet unser Hotel! Der Tag steht wieder ganz zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

9. Tag Abreise von Ischia
Nach dem Frühstück verlassen wir Ischia wieder via Fähre. Unser Weg führt wieder von Neapel über Rom, die Toskana und den Apennin zu unserem heutigen Tagesziel und unserer letzten Übernachtung, nach Bologna. Dass die Stadt mit der ältesten Universität Europas und den vielen, unglaublichen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten noch immer als Geheimtipp in Italien zählt, ist irgendwie schwer zu verstehen. Für die Italiener selbst zählt Bologna in jedem Fall zu den schönsten Städten ganz Europas. Wir besichtigen die Stadt bei einer gemeinsamen Stadtrundfahrt bevor wir unser Hotel beziehen. Lassen Sie sich überraschen – es ist es mehr als Wert diesen Ort zu besuchen. Gemeinsames Abendessen.

10. Tage Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück heisst es Abschied nehmen und verbleibenden Weg nach Hause anzutreten. Ein wunderbarer Urlaub geht zu Ende mit einer Vielzahl von bleibenden Eindrücken. Rückkehr am frühen Abend.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unseren Dauerbrenner im Programm. Jetzt aber mit ganz besonderen Extras anlässlich unserem 95-jährigen Firmenjubiläum. Begleiten Sie unsere Familie Olivieri nach Ischia, unternehmen Sie mit ihnen herrliche Ausflüge und kommen Sie mit auf einen Tagesausflug in deren Heimat und zum Herkunftsort des „besten Büffelmozzarella der Welt“! Auf dem Weg nach Ischia besuchen wir die oftmals vergessene Stadt Arezzo in der Toskana und auf dem Heimweg eine der schönsten Städte Italiens und dennoch völlig unterschätzt: Bologna!

Informationen

Fahrt im 5* Reisebus mit Bordservice 
2 x Übernachtung/Halbpension im Raum Orvieto/Chianciano Terme und Raum Perugia/Lago Trasimeno 
6 x Übernachtung/Halbpension im 4* Hotel Royal Palm, Sorriso oder Mediterraneo auf Ischia 
Fährüberfahrten Insel Ischia 
Stadtführungen Orvieto & Perugia


Nicht im Reisepreis enthalten: evtl. Eintritte und anfallende Kur/Bettensteuer, diese ist vor Ort extra zu entrichten. Gerne können Sie auch ein anderes Hotel (gegen Aufpreis) auf Ischia aus unserem Katalog buchen

Zustiege
H RBezeichnungTerminePreis pro Person ab
= buchbar= auf AnfrageH = HinfahrtR = Rückfahrt